23. + 24.07.2016 Gardegrillfest

 

   

Seit vielen Jahren schon laden die Mädchen der Schlabbdewel-Garde zusammen mit Gardeministern und Betreuern zu ihrem Grillfest ein. Der Erlös wird dann wiederum für Ausflüge oder die Weihnachtsfeier verwendet. Im vergangenen Jahr hat man dieses Fest erstmals auf zwei Tage ausgedehnt – mit Erfolg. Und so wurde auch in diesem Jahr wieder gleich an zwei Tagen eingeladen und gefeiert. Auf der Speisekarte standen die beliebten Grillspezialitäten. Da stellten sich gerne die Eltern aber auch einige Elferräte hinter die Grills, um die Mädels zu unterstützen.

   

Außerdem lockten auch ein reichhaltiges Kuchenbüffet und natürlich frische Waffeln. Vor allem am Samstagabend waren bei sehr angenehmen Temperaturen die angebotenen Cocktails, egal ob mit oder ohne Alkohol , der absolute Renner. Am Sonntag bereicherte das Spielmobil des Jugendtreffs das Angebot. Zusammen mit Thomas Lehr und Diana Kulic konnten so die kleinen Besucher unter den schattenspendenden Bäumen beim Siedlerheim spielen, was sehr gerne angenommen wurde.

Die Erwachsenen hatten schon zum Frühschoppen unter den aufgestellten Zelten Platz genommen. Natürlich war auch das Präsidium der Schlabbdewel mit Präsident Elmar Petzinger und Sitzungspräsident Mathias Baier mit dabei. Der Sonntag war so gut besucht, dass man am frühen Mittag schon einiges ausverkauft hatte. Und so ließ man bei angenehmen Temperaturen das Gardegrillfest erst am späten Nachmittag ausklingen. Der Dank des Gardeministers Uwe Süfling galt natürlich den Gardemädchen aber auch den Eltern, Elferräten und weiteren Helfern, die teilweise sogar an beiden Tagen geholfen haben und so zum Gelingen des Festes beitrugen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.